Meldungen und Berichte

Ostern als Erinnerungsfest – Ein fröhlicher und schwungvoller Familiengottesdienst

„Es ist Ostern. Wir erinnern und freuen uns: Jesus ist auferstanden. Der Tod ist besiegt. Jesus ist wahrhaftig auferstanden.“ Mit diesen Worten begrüßte Gemeindediakonin Carmen Eva Foos die zahlreichen jungen und alten Gottesdienstbesucher im Familiengottesdienst am Ostersonntag. Sogleich wurde es lebhaft: Mit einem bewegungsreichen Begrüßungslied stimmten sich die Gläubigen auf dien fröhlich Gottesdienst ein. Beim anschließenden Votum wurde deutlich, dass es ein Gottesdienst für Groß und Klein war: Drei Kinder trugen Bibel, Kreuz und Kerze zum Altar. Der Gottesdienst konnte beginnen!

Weiterlesen: Ostern als Erinnerungsfest – Ein fröhlicher und schwungvoller Familiengottesdienst

Jubelkonfirmation am 18. März 2018

Am vergangenen Sonntag wurde in der Johanneskirche das Konfirmationsjubiläum von 15 Jubilarinnen und Jubilaren gefeiert.

Im Gottesdienst sprach Pfarrer Christian Noeske jedem Jubilar ein Bibelwort und den Segen Gottes zu. Die ganze gottesdienstliche Gemeinde feierte anschließend zusammen mit den Jubilaren das Abendmahl.

Nach dem Gottesdienst traf man sich im Haus der Begegnung zu einem Sektempfang.

Jubelkonfirmation am 18. März 2018 (Bild: Schwindtner)

Jubelkonfirmation am 18. März 2018 (Bild: Schwindtner)

Gottes Schöpfung ist sehr gut! - Weltgebetstag aus Surinam in der Johanneskirche Ketsch

Den Gottesdienstbesuchern, die sich am Freitagabend trotz Schnees in unserer Johanneskirche eingefunden hatten, bot sich ein bunt-fröhliches Bild: Palmblätter, exotische Früchte und Reis sowie die Landesfarben des diesjährigen Mottolands des ökumenischen Weltgebetstags schmückten die Kirche.
Mit einer informativen Bilderpräsentation und landestypischer Musik wurde auf diesen besonderen Gottesdienst eingestimmt. „Wo liegt eigentlich Surinam? Indonesien? Afrika? Asien?“ - Diese Frage wurde gleich zu Beginn geklärt: In Südamerika, zwischen Guyana und Französisch-Guyana.

Weiterlesen: Gottes Schöpfung ist sehr gut! - Weltgebetstag aus Surinam in der Johanneskirche Ketsch

Weltgebetstag am 2. März 2018

 Der Weltgebetstag 2018: Surinam

Freitag, 2. März 2018 um 18.30 Uhr im Haus der Begegnung neben der evang. Kirche Ketsch. Im Anschluss gibt es landestypische Cockatils und Fingerfood.

Banner Weltgebetstag 2018